HOME     KONTAKT     SPENDEN

Unsere Vision

Not begegnen. Alternativen finden. Hoffnung weitergeben.

Wir Frauen wollen zwangsprostituierten Frauen und Kindern in ihren Gedanken und Gefühlen begegnen. Ihnen soll aufgezeigt werden, dass sie sich nicht mit dem abfinden müssen, was andere und sie selbst über Slum-Bewohner denken: „Ich bin schwach, nutzlos und wertlos!“ Sondern wir wollen ihnen so begegnen, wie Gott uns durch seinen Sohn Jesus Christus begegnet, in Liebe. Wir wollen vermitteln: Du bist wertvoll und angenommen und das bedingungslos.

In einem zweiten Schritt wollen wir Männer gerade auch diesen Frauen und ihren Familien alternative Arbeitsplätze anbieten. Die Gründung von Unternehmen im produzierenden Gewerbe steht auf dem Plan, welches korruptionsfrei marktfähig und herkunftsunabhängig mitarbeiterorientiert sein soll. Dabei folgen wir den Prinzipien des neuen „Business for Transformation“ Konzeptes. Darin sehen wir unsere Mission, im Geschäftsleben christliche Werte zu vermitteln und aufzuzeigen: Es geht in Nächstenliebe, mit fairen Löhnen und unter Achtung der Menschenwürde.